Über uns

Wer wir sind


Wir sind Menschen aus unterschiedlichen beruflichen und sozialen Schichten, die überzeugt sind, dass ein lebendiger, persönlicher Gott der Ursprung allen Leben ist und sich dem Menschen in verständlicher Weise mitgeteilt hat. Diese Mitteilung Gottes ist die Bibel, die in allen Aussagen zuverlässig und wahr ist. Die Bibel ist für uns, in unserem Alltag, Leben und Glauben verbindlicher Maßstab. Als evangelisch freikirchliche Gemeinde gehören wir zu den sogenannten Brüdergemeinden, die aus einer Erweckungsbewegung des 19. Jahrhunderts entstanden sind. Wir sind evangelisch, weil die gute Nachricht von Jesus – das Evangelium – unser Glaubensmittelpunkt ist. Wir sind „frei“ vom Staat aus finanzieller und organisatorischer Sicht.

 

Was wir wollen


Wir wollen in allen Lebensbereichen die biblischen Wahrheiten in der persönlichen Beziehung zu Gott ausleben. Gottes Liebe gilt bedienungslos allen Menschen und soll alle Menschen erreichen. Wir wollen, dass unsere Gemeinde ein generationsübergreifender Treffpunkt für Menschen aller Nationalitäten ist, egal welcher Herkunft, Sprache oder Kultur. Durch karitative, geistliche und seelische Hilfe wollen wir helfen, dass das Leben gelingt und Schwache stärken. Da wir Christen sind, die noch vieles aus dem Wort Gottes lernen können, treffen wir uns regelmäßig in familiärer Atmosphäre zum Bibelgespräch, gemeinsamen Beten und Singen. An der aktiven Gestaltung des Gemeindelebens, sowie im geistlichen als auch im karitativen Bereich, nehmen alle teil, die ein Herz für dieses Anliegen haben und sich mit ihren Gaben und Fähigkeiten einbringen. Neugierig geworden? Dann schauen Sie einfach bei uns rein. Sie sind herzlich Willkommen!

 

Unsere Ziele


  • Gottes Liebe soll alle Menschen erreichen
  • Helfen, dass das Leben gelingt

Wir wurden geschaffen, um in einer engen Beziehung zu Gott zu leben. Jesus sagte, dass das erste und größte Gebot ist, dass wir Gott lieben. Gleich danach kommt das Gebot, unseren Nächsten, wie uns selbst, zu lieben. Unsere Ziele sind auf Beziehungen ausgerichtet, da Beziehungen das Wichtigste in unserem Leben sind.

In der Beziehung zu Gott:

  • Geborgenheit in Gott finden
  • Christliche Werte im Alltag umsetzen
  • Aus der Vergebung leben

In der Beziehung zu Menschen:

  • Dem anderen in Liebe und Wertschätzung begegnen
  • Die gute Nachricht von Jesus Christus verständlich weiterzusagen

In der Beziehung zur Welt:

  • Durch Mission und Diakonie Verantwortung übernehmen, vor Ort und weltweit