Allgemein
Dezember 2018
8. Dezember 2018
0

Dezember 2018

Advent ist die Zeit der hoffnungsvollen Erwartungen, die vier Wochen vor Weihnachten beginnend, auf der ganzen Welt gefeiert wird. Es ist eine Zeit, um unsere Herzen darauf vor-zubereiten, den Retter, den prophezeiten Messias, zu sehen.
Es ist eine Zeit des Nachdenkens und eine Zeit, unseren Kin-dern von der Geburt Jesu, seinem Leben, seinem Tod und sei-ner Auferstehung zu erzählen. In dieser Jahreszeit haben wir alle viele wichtige Dinge zu erledigen. Wir müssen Jahresbe-richte schreiben. Wir müssen Festtagsmenüs planen. Und na-türlich müssen wir Geschenke kaufen.
Aber dieses Jahr musst du deinen Fokus auf etwas viel wich-tigeres richten: Eine persönliche und wachsende Beziehung mit Jesus aufzubauen. Warum solltest du Jesus besser ken-nenlernen? Jesus hat dich erschaffen. Du hast also nicht nur die Möglichkeit, den Schöpfer des Universums zu treffen, son-dern auch DEINEN Schöpfer! Jesus öffnet dein Herz, damit du ein Leben voll Bestimmung, Frieden und Kraft genießen kannst. Jesus persönlich zu kennen wird dein Leben grundle-gend verändern. Wenn Weihnachten dieses Jahr nun näher rückt, denke an den Gastwirt, der am ersten Weihnachts-abend keinen Platz für Jesus hatte. Seine Tat hat Jesus nicht daran gehindert geboren zu werden. Es hat nur dem Gastwirt geschadet. Er hat das Privileg verpasst, Gottes Sohn bei sei-ner Geburt zu beherbergen.
Dasselbe gilt für dich. Wenn du dir nicht die Zeit nimmst, Je-sus kennen zu lernen, wirst du die Möglichkeit verpassen, deinen Schöpfer kennen zu lernen. Du verpasst die Möglich-keit, Bestimmung, Frieden und Kraft zu haben, wie sie nur durch Gottes Sohn kommen. Du verpasst seine Bestimmung für dein Leben wenn du ihm nie Raum gibst. Möge diese Zeit uns ruhig werden lassen, um uns daran zu erinnern, was damals geschah und uns in ein neues Jahr vol-ler Erwartung und Bereitschaft für seine glorreiche Rückkehr führen.

Alex Gouventas